breathe under water

by Rosa Hoelger

/
  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    CD Comes in a unique and ecological poster/booklet wrapping. inkl. Postcard with Download-Code

    Includes unlimited streaming of breathe under water via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days

      €15 EUR or more 

     

  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €8 EUR  or more

     

  • For the ones who like to hold something in their hands, but do not listen to CDs. This is a Postcard with Download-Code, wrapped in a unique and ecological Poster-Booklet.
    ships out within 3 days

      €13 EUR or more 

     

1.
fire has come out to steal my crown king of freedom said: It’s enough what you had please my lord, I beg, I need much more instead fighting with fire, I start to admire it’s wildness and force, I say forget fighting I ask for uniting my eyes and your heat so that I burn and you see with my new crown of flames I get my freedom and my friend it’s pain so that there won’t be a king deciding how free you should be not in my head, on earth or sea not in your head, not in society
2.
there was this old man with skin like a tree and eyes like the moon shining calm on me and in his one hand he carried some seeds and as he took mine he gave them to me he said oh my darling these seeds are worth much more than gold give them water and rich soil and they’ll feed your soul oh care for them, my butterfly and they’ll feed your soul so I followed his advice and one day I just couldn’t believe my eyes I planted small seeds and they grew so tall and its flowers fed my soul everybody who passed stopped and gasped and said: Oh what a wonder is surrounding us they opened their eyes and they saw what they missed all the time nature’s so beautiful oh these flowers brought them home oh these flowers brought me home
3.
gib mir eine Antwort gib mir irgendwas, was mich glauben lässt an die Menschheit und den kleinen scheiß Rest den sie von der Erde übriglässt ich dachte ich versteh sie, doch tu ichs eben nicht merke ich immer wieder, wenn die Welt mich anpisst bin dann lieber allein ohne Gesellschaft und Licht was nur ein schlechtes Bild werfen könnte und einen nicht akzeptablen Schatten zeigt auf meinem Gesicht und um nicht völlig zu verbittern geb ich dem Guten im Menschen noch ne Chance und bis es gesiegt hat sing ich mich in Trance manchmal bin ich anders drauf und fühl mich pudelwohl in dem was andre Dreck nennen – ich Freiheit, in der ich mich suhl dann grins ich dir voll in die Fresse und lass mich fotografiern einfach nur weil es so Spaß macht zu protestiern zu zeigen: Ich bin nicht dafür für das Reinheitsgebot, für das ‚Alles im Lot‘ für das ‚Ich kann nicht dafür und auch nichts dagegen tun‘ für das Cola mit Rum, denn ohne das zu haben fällt es schwerer sich selbst zu bejahn und um nicht völlig zu verbittern geb ich dem Guten im Menschen noch ne Chance und bis es gesiegt hat sing ich mich in Trance alle mit Gewissen sind in dem Dilemma zwischen Gerechtigkeit und Konsum, Ausstrahlung und Glamour von außen aufgepfuscht um Inneres zu verstecken Interesse zu wecken, wir sind nur da um zu verrecken wir sind Stopfgänse – gezwungen zum Fressen manipuliert, dass wir dabei auch noch gleichzeitig lächeln wofür tust du das? für wen – für die Gesellschaft oder macht es dir wirklich Spaß der Versuch blutigen Händen Glück abzukaufen ist er nicht von Anfang an dazu verurteilt schief zu laufen? ich sehe kleine Teenies shoppen und weiß, dass ich auch so war aber zum Erwachsen werden gehört doch anfangen zu denken ist das nicht klar? und um nicht völlig zu verbittern geb ich dem Guten im Menschen noch ne Chance und bis es gesiegt hat sing ich mich in Trance ich weiß, du kannst nichts dafür und auch nichts dagegen tun du hast mit den Menschen da drüben ja auch wirklich nichts zu tun
4.
ich hab nicht mitgezählt wieviel Kippen ich heut geraucht hab beim Kochen fragst du von hinten: Hey, willst du auch mal? jetzt zieht grüner Rauch meine Brust auseinander und das Gemüse tu ich kurz mal auf die kleinste Flamme der Wein und dein Gesicht, das sind meine Helden der Rest der Welt kann sich kurz hinten anstelln der letzte Sonnentag geht nicht vorbei solange ich wach bleib und heute ist heute auch nach Mitternacht der Wein und dein Gesicht, das sind meine Helden der Rest der Welt kann sich kurz hinten anstelln heute war der letzte Sonnentag für diesen Herbst aber wer Winter ist nicht da bis du ihn bemerkst schau mal, meine Hose ist eingerissen lass dich führn, komm berühr mein Bein ich will dich unter deinen Zehen kitzeln bis du dich windest und anfängst zu schrein dein Hintern ist mein weiches Kissen – ich darf das weil wir uns kennen. Lippenstift stört nur beim Küssen und Liebe ist immer ein Moment der Wein und dein Gesicht, das sind meine Helden der Rest der Welt kann sich kurz hinten anstelln heute war der letzte Sonnentag für diesen Herbst aber wer Winter ist nicht da bis du ihn bemerkst lass uns rausgehn mein Schöner, ich war lang nicht unter Menschen außer direkt im Gewusel vor der Haustür lass uns nen Ort suchen, an dem wir mit Fremden privat sind und ich zieh mich schick und lässig an dafür weißt du noch, das erste Mal besoffen? bei mir wars aufm Feld, stolpern, zelten hast du dich auch auf achtzehn hochgelogen? Jetzt wünscht ich, ich könnt nochmal 17 sein. der Wein und dein Gesicht, das sind meine Helden der Rest der Welt kann sich kurz hinten anstelln heute war der letzte Sonnentag für diesen Herbst aber wer Winter ist nicht da bis du ihn bemerkst
5.
I breathe under water I swim upside down I breathe under water for those who can’t breathe ashore I swim upside down for the fishes that have been fished I kiss everyone ‘cause love’s everywhere I kiss them on their mouths with my mouth and on their foreheads I touch their breasts and their throats with my hands I cry to give back the salt I took from the sea the frogs and snails they surround me I breathe under water ‘cause life is a dream
6.
Wer sagt 04:07
wer sagt dass du mein Glück wärst wer sagt das schon wer sagt dass du mein Glück wärst wer sagt das schon ich brauch dich nicht um mich zu sehn ich geb mich dir nicht hin ich muss dich nicht verstehn wer sagt dass du mein Glück wärst wer sagt das schon wer sagt dass du mein Glück wärst wärst du mein Glück Ich bin stark ich finde Ruhe in mir Wir sind wie Disharmonie wer sagt dass du mein Glück wärst wer sagt das schon Gleichklang wär Hohn an unsren Personen wer sagt dass du mein Glück wärst wer sagt das schon ich verlier mich nicht in deinem schönen Gesicht
7.
Oh mein Meer 02:48
oh mein Meer du kamst in dem Morgenlicht und du glitzertest so klar du hast mich ganz ich verliere mich wenn du nicht mir bleibst nah deine Wellen mit Gischt umspülen mich und ich tauche willig ein wirst du auch zu Beton ganz hart wie Stein, so will ich doch bei dir sein und ich bleibe solang wie ich warten muss bis aus dir wird wieder Meer und ich schätze dich und ich spiel mit dir bis ich dich und mich verlier du ziehst weiter und ich lass dich gehen du gehörst nunmal nicht her vergiss mich nicht bei Morgenlicht denke ich an dich mein Meer
8.
sometimes I see ugly faces everywhere sometimes I see flowers when they´re not there sometimes I hate when people are around sometimes I love the busy sound me in the middle of the road, trying to change my tired mood adults running for clothes, something I never understood people are telling so many lies what is the price for your blind eyes it has a price that you don´t see what’s happening behind the scenes they tell you, the second one´s for free oh see them dying for your jeans they tell you, everything’s for free oh see them dying in the steam where is our way, we need a god humans feel big and are so small where is our way we need a god questions are big, I feel so small is it you, Eva and Adam’s son? What are you planning with that gun? are we still one big family although so much happened in between where is my heart? What do I feel, seeing them drowning on the screen I see them drowning on the screen and my chest just sends a breathless scream where is our way, we need a god humans feel big and are so small where is our way, we need a god questions are big, I feel so small where is our way, we need a god I have a bed, I can be warm where is our way, we need a God I have food, I can feel strong is it you, Eva and Adam’s son? What are you planning with that gun? are we still one big family although so much happened in between where is my heart? What do I feel, seeing them drowning on the screen I see them drowning on the screen and my chest just sends a breathless scream look at the truth and please feel as bad as I do and then start to share where do we have the chance to share? heaven gave us things that are so rare human’s wisdom is dead stumbling around like chicken without heads look at the truth and please feel as bad as I do and then start to share where is our way, we need a god…
9.
my feet are walking my hands are working my heart is pumping blood through my veins my feet imprisoned my hands enslaved and my heart is still pumping blood through my veins who told your heart to stop feeling? my lungs are breathing my wounds are healing my teeth are white and reflect light or are my lungs bleeding and my wounds are breathing and my teeth are still white and my suit fits tight who told your heart to stop feeling?
10.
Kreisen 03:38
kreisen lassen ein Himmel ein Regen ein Wald der riecht je genauer das Bild s wäre nur Kopie jede Beschreibung Verrat am Genie kreisen lassen wie den Sauerstoff im Blut Musik die lief läuft weiter im Schritt eine Stimme die rief komm niemals zurück ich lauf auf sie zu ich atme und gehe und bin mir genug
11.
gute Nacht gute Ruh die Sonne geht jetzt schlafen, schlafen gehst auch du.

about

"Breathe under water" was recorded in Erfurt with a bunch of talented friends. I'm so glad that Crowdfunders supported the production of this album. The songs are very diverse - folk, grunge, songwriter, a bit of Björk and lullabies go hand in hand. Apart from Bandcamp, this is an offline album. It comes to you - precious, tangible & handmade.

credits

released July 23, 2021

license

all rights reserved

tags

about

Rosa Hoelger Erfurt, Germany

contact / help

Contact Rosa Hoelger

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like Rosa Hoelger, you may also like: